Schwerpunkte

An dieser Stelle möchten wir Ihnen einen Überblick über die Schwerpunkte unserer Praxisarbeit geben. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie weitere Informationen wünschen. Wir helfen jederzeit gerne weiter.

 

Allgemeinchirurgie

 

Ein großer Teil unserer Tätigkeit umfasst kleinere Eingriffe bei Verletzungen und Tumoren an Haut und Unterhaut. Diese kleineren Operationen können im Normalfall in lokaler Betäubung durchgeführt werden.

 

 

 

 

Gefäßchirurgie

 

Alle Erkrankungen der Blutgefäße, d.h. der Venen und Arterien können in unserer Praxis mit modernen Diagnoseverfahren untersucht und die weitere Behandlung festgelegt werden.

 

Erkrankungen der Venen ("Krampfadern") können meist ambulant in unserer Praxis behandelt werden. Als Behandlungsmethoden  kommen sowohl die klassische Operation als auch die moderne Radiofrequenzablation zur Anwendung. Bei geringer ausgeprägtem Befund ist auch eine Sklerosierung von Krampfadern möglich.

 

Im Rahmen einer Kooperation mit dem Klinikum St.Marien Amberg können Patienten mit Erkrankungen der Arterien ("Schaufensterkrankheit, Verkalkung der Halsschlagadern, Erweiterungen der Arterien) im Krankenhaus durch die Ärzte der Praxis versorgt werden.

Unsere Praxis ist Mitglied im Gefäßzentrum Amberg.

 

Auch die Behandlung chronischer Wunden stellt einen Schwerpunkt unserer Tätigkeit dar. 

 

 

Viszeralchirurgie

 

Die Viszeralchirurgie befasst sich mit den Erkrankungen der Inneren Organe des Körpers. Zusätzlich umfasst dieses Fachgebiet auch die Behandlung von Eingeweidebrüchen (Leistenbruch, Nabelbruch, Narbenbruch) sowie die Erkrankungen des Afters (Hämorrhoiden, Fissuren, Fisteln).

 

In unserer Praxis wird sowohl die Abklärung diverser Beschwerden des Verdauungsapparates als auch die ambulante Versorgung verschiedener Krankheitsbilder routinemäßig und mit großer Erfahrung durchgeführt.

 

Kompliziertere Krankheitsbilder sowie laparoskopische Operationen ("Schlüsselloch-Chirurgie") behandeln wir stationär im St.Anna Krankenhaus Sulzbach-Rosenberg. Durch einen Kooperationsvertrag erfolgt die Behandlung unserer Patienten auch im Krankenhaus durch die Ärzte unserer Praxis.





Unfallchirurgie

 

In unserer Praxis behandeln wir alle Verletzungen und Beschwerden des Bewegungsapparates. Kleinere Verletzungen können häufig ohne Operation oder mit einem kleinen Eingriff in lokaler Betäubung behandelt werden.

Arbeitsunfälle müssen gesetzlich von einem sog. D-Arzt behandelt werden, Herr Dr.Eckert und Herr Dr. Bock verfügen über eine solche Zulassung der Berufsgenossenschaften.





 

Ambulante Operationen

 

Operation bedeutet nicht gleich Krankenhaus !

Durch neue, schonende Operations- und Narkoseverfahren können heute schon viele Eingriffe ohne Krankenhausaufenthalt ambulant durchgeführt werden.

In unserer modernen Praxis bieten wir Ihnen verschiedene Operationsverfahren in lokaler Betäubung, in Regionalanaesthesie und auch in Vollnarkose an.

Informieren Sie sich über die Vorteile einer ambulanten Operation bei uns !



 

Dr. Pommer

Dr. Eckert

Dr. Bock

 

Steinhofgasse 7
92224 Amberg

Telefon: +49 9621 127 82

             +49 9621 693 48 90

E-Mail:

    info(at)chirurgen-amberg.de

Hier finden Sie uns:

Sprechzeiten

Mo - Do.:     08:00 - 12:00

                   14:00 - 18:00

 

Fr.:              8:00-14:00

 

Mit umfassendem Wissen und fachlicher Kompetenz sind wir der richtige Ansprechpartner, wenn es um Ihre Gesundheit geht. Werfen Sie einen Blick auf unser Team und erfahren Sie alles über uns.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Chirurgische Gemeinschaftspraxis Dr.Pommer - Dr.Eckert